Zum Hauptinhalt springen

Leben bis zuletzt

Das Evangelische Hospiz Luckau widmet sich schwerkranken und sterbenden Menschen, die in der letzten Phase ihres Lebens besonderer Zuwendung, Begleitung und Hilfe bedürfen. Im Hospiz finden sie und ihre Angehörigen Ruhe, Geborgenheit und Sicherheit durch professionelle Pflege, kompetente medizinische Betreuung und einfühlsame Begleitung. Ihren Tagesablauf gestalten die Hospizgäste selbst: Sie bestimmen den Rhythmus von Tätigkeit und Ruhe, Kontakt und Alleinsein ebenso wie Pflege- und Essenszeiten.

Aus aktuellem Anlass: Derzeit benötigen wir einen tagesaktuellen negativen Corona-Test von allen Besuchern. Wir bieten die Testmöglichkeit in unserem Haus für Zugehörige an, allerdings kommen wir zurzeit an unsere Kapazitätsgrenzen. Bitte nutzen Sie deshalb auch andere Testzentren im Umkreis.

Zimmer und Tagesgestaltung

Das Hospiz verfügt über zwölf Einzelzimmer mit Dusche und WC. Die Zimmer blicken alle ins Grüne und sind mit Pflegebett, Sessel, Tisch, Kleiderschrank, Fernseher sowie Telefon ausgestattet. Die Gäste können ihre Zimmer persönlich gestalten und dazu eigene Bilder, Pflanzen oder was sonst schön und wichtig ist mitbringen.

Angehörige

Angehörige und Freunde sind jederzeit im Hospiz willkommen. Besuche sind rund um die Uhr möglich, auch gemeinsame Übernachtungen im Zimmer des Hospizgastes können möglich gemacht werden.

Pflegerische und medizinische Betreuung

Die Palliativpflege verfolgt das Ziel, krankheitsbedingte Beschwerden auf ein erträgliches Maß zu reduzieren sowie Schmerzen und Ängste zu lindern oder sogar zu beseitigen. Speziell geschulte Pflegefach- und Pflegekräfte sorgen für kompetente Pflege und Begleitung rund um die Uhr. Die medizinische Begleitung erfolgt durch Hausärzte und Palliativmediziner. Bei Bedarf werden auch Physio- oder Ergotherapeuten in die medizinische Versorgung einbezogen.

Sozialdienst und Seelsorge

Der Sozialdienst unterstützt Betroffene und Angehörige bei der Bewilligung des Hospizaufenthaltes durch die Krankenkasse und steht bei rechtlichen und sozialen Fragen beratend und klärend zur Seite. Ein Seelsorger bietet Gästen und Angehörigen Gespräche und spirituelle Begleitung.

Auf Wunsch kommen speziell geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter zu Besuch und stehen für Gespräche und Spaziergänge zur Verfügung.

Sie können uns unterstützen!

Hospize sind auf ehrenamtliche Mitarbeit und auf Spenden angewiesen, da Pflege- und Krankenversicherung nur 95 Prozent der Kosten für den Aufenthalt im Hospiz übernehmen.

Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn Sie den Dienst im Evangelischen Hospiz Luckau mit Ihrer Spende unterstützen würden.
Bitte geben Sie für die Zusendung einer Spendenbescheinigung bei der Überweisung Ihre Anschrift mit an.

Spendenkonto
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE12 3506 0190 0000 0020 20
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: Spende Hospiz Luckau

Virtueller Rundgang
Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Pflegedienstleitung

Karin Keller
Fax: 03544 55707-111

Stv. Pflegedienstleitung

Nadine Schulz
Fax: 03544 55707-111

Sozialdienst

Nadine Graßmel
Fax: 03544 55707-111

Einrichtungsleitung

Pia Reisert
  • Evangelisches Hospiz Luckau

    Hoher Weg/Schanzweg 5
    15926 Luckau